Nachruf

Der Vereinigte Neuengeseker Schützenverein trauert um

Heinrich Kirchhoff

der am 02. März 2018 im Alter von 92 Jahren von uns ging.

Der Verstorbene war 70 Jahre aktives Mitglied unseres Vereins und hat sich in dieser Zeit in vorbildlicher Weise für die Belange des Schützenvereins eingesetzt. 1958 trat er als Ortsoffizier seines Heimatzuges Beusingsen in den Vorstand ein. Von 1963 bis zum Jahr 1992 war er als Rendant für die Führung der Vereinskasse verantwortlich. 1992 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.

Durch sein kameradschaftliches und stets uneigennütziges Verhalten, verbunden mit seiner außerordentlichen Energie hat er maßgeblich dazu beigetragen, den Verein zu dem aufzubauen, was er heute innerhalb unserer dörflichen Gemeinschaft darstellt. Heinrich Kirchhoff hat es geschafft, das Miteinander stets ausgewogen zu gestalten. Auf der einen Seite traditionell, anderseits aber auch immer zeitgenössisch und lebendig. Damit hat er sich generationsübergreifend immense Sympathien und dankbare Anerkennung erworben.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Vereinigter Neuengeseker Schützenverein

Georg W. Dicke, 1. Vorsitzender